Testcamping mit Hubdach – auch zu Ostern kann es schneien…

4 Gedanken zu “Testcamping mit Hubdach – auch zu Ostern kann es schneien…”

  1. Wir haben gerade Probewohnen am Gardasee hinter uns. Kein Frost aber hektoliterweise Regen 😦
    Irgendwann schlägt der Regen durch und die Hubdachwände werden innen nass. Bei uns lief Tag und Nacht der Heizlüfter. Morgens war dann jedes Stück Metall ein Tropfenspender 🙂
    Insgesamt haben wir die 5tägige Wassertour gut überstanden und freuen uns riesig auf den anstehenden großen Urlaub. Davor gibt e noch so Einiges zu tun.

    Gruß Roland

    Gefällt mir

  2. Trip-Tec
    Insgesamt gefällt mir das Dach, stabil und ordentlich verarbeitet. Die Plane wird sich, denke ich, imprägnieren lassen. Es läuft kein Wasser hinein, wird jedoch feucht. Physik ist halt Physik. Die andere Geschichte ist das Kondenswasser. Aber bei außen kalt und innen warm und feucht ist das halt so.

    Gefällt mir

  3. Bei Dauerregen hat man früher oder später immer Feuchtigkeit im Auto. Kondenswasser hatten wir morgens auch, weil wir über Nacht die Fenster zu hatten und die Standheizung nicht permanent lief. Aber das ist ja mit heizen und lüften genauso schnell wieder weg. Ne vernünftige Heizung braucht man schon, sonst macht das alles wenig Spaß 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..